Krippenfiguren & Krippen

Krippenfiguren und Krippe aufstellen

In vielen Haushalten wird zu Weichnachten traditionell eine Krippe aufgestellt.
Ursprünglich wurden zu Beginn der Adventszeit oft erst einmal nur einzelne Krippenfiguren aufgestellt, um auf das bevorstehende Weihnachtsfest hinzuweisen. Erst am 24. Dezember, dem Heiligen Abend, wurde das Jesuskind hinzugestellt und am 6. Januar die Heiligen Drei Könige.
Heute wird üblicherweise bereits ab der Adentszeit die gesamte Krippe mit allen Krippenfiguren aufgebaut und schön dekoriert. In vielen Kirchen werden zur Weihnachtszeit große Weihnachtskrippen aufgebaut.
Schöne Krippenfiguren und Krippen für zuhause können Sie hier kaufen.

Die Krippenfiguren

Die Anzahl der aufgestellten Krippenfiguren ist oft unterschiedlich. Manchmal beschränkt sich die Krippe auf die wesentlichen Figuren, meistens werden aber alle Figuren mit Tieren aufgestellt.
Die wesentlichen Krippenfiguren sind das Jesuskind in einer Krippe, Maria als die Mutter Jesu und Josef als Ziehvater von Jesus.
Zusätzlich werden oft ein Ochse und ein Esel hinzugestellt, sowie ein Hirte mit seinen Schafen. Dazu die drei Weisen aus dem Morgenland (Caspar, Melchior & Balthasar), welche als Geschenke Gold, Weihrauch und Myrrhe überreichen, sowie der Verkündigungsengel.

Die Krippe, meist einfacher Stall

Man kann die Krippenfiguren zwar einzeln aufstellen, meistens werden die jedoch in einer Krippe aufgebaut. Die typische Krippe zeigt einen einfachen Stall als einfache Behausung mit Stroh und Heu.

Zuletzt angesehen